Wildunfall – Auf der Fahrbahn bleiben!

Zum Thema “Wildunfälle” hat der Südwestrundfunk (SWR) aktuell einen Beitrag veröffentlicht. Alle zwei Minuten ereignet sich ein Wildunfall in Deutschland. In Rheinland-Pfalz ist besonders der waldreiche nördliche Landesteil betroffen. Im Video des SWR gibt der Experte der Kreisverkehrswacht Rhein-Hunsrück, Gerd Lenhard, die Devise aus: Bremsen und auf der Fahrbahn bleiben – auch wenn eine Kollision in Kauf genommen werden muss.